Beiträge von Minzi

    Verstehe auch nicht, warum hier die Matte von Peloton bis zum Tod verteidigt wird. Es handelt sich dabei auch um eine Made in China Matte für 5 Euro Produktionskosten.

    Typische Boomer 45+ Einstellung.

    Die Matte wird verteidigt weil wir den direkten Vergleich mit einer Billigmatte haben.

    Du machst sie schlecht ohne sie jemals gesehen zu haben.

    Und nur weil einem widersprochen wird muss man nicht gleich unhöflich werden.

    Meine Original Matte ist seit über 4 Jahren im Einsatz. Da ist nix kaputt. Die Matte ist toll.

    Sie liegt wie eine eins. Kein Stolpern, kein runter getropfter Schweiß macht ihr was aus.

    Baumwolle ist auch Baumwolle aber manche T-Shirts leiern nach 1x waschen aus und manche behalten ihre Form.

    Wenn du das bike magst würde ich noch ein bisschen Geduld haben und auch mal beim support eine Aussetzung der Gebühr für die Mitgliedschaft verlangen. Da sind die oft großzügig damit. Und eine App benutzen zum Anzeigen der Herzfrequenz und das Handy am Lenker befestigen.Ist nicht das gleiche aber erfüllt seinen Zweck zwischenzeitlich auch.

    Irgendwann werden die das Problem schon lösen.

    Sind alle Betroffenen hier aus Österreich?

    Ich habe schon mal im Amerikanischen Forum geschaut aber da war nichts zu finden zu dem Problem. Scheint so als ob das eine bestimmte charge betroffen hätte. Viele werden aber auch gar nichts davon mitbekommen da sie ohne Pulsmesser trainieren.

    Ich habe letzten Sommer erst 1 Monat pausiert. Dann wollte ich verlängern aber das ging nicht. Ich musste erst wieder einen Monat zahlen und konnte dann nochmal verlängern.

    Meine Daten waren alle nach der Pause noch da.

    Insgesamt habe ich 3 Monate pausiert aber wenn ich es richtig verstanden habe, kann man immer wieder neu pausieren wenn man zwischendurch wieder zahlt. Und es geht maximal 3 Monate am Stück.

    Zwischendurch habe ich ab und zu just ride gemacht aber das ist öde. Ohne Mitgliedschaft ist das Peloton nicht der Brüller. Aber für den Sommer wenn man überwiegend draußen fährt besser als nichts und besser als müßig zahlen.

    Ich habe mir durch Umwege den original PELOTON Brustgurt nach Österreich bestellt.

    PELOTON selbst liefert nicht nach Österreich und Tiedje sowie AMAZON haben den nicht im Programm.

    Laut support sollte dieser funktionieren, geht aber genausowenig wie die anderen versuchten Brustgurte.

    Warte jetzt auf die Rückantwort vom support :)

    Das war auch nicht anders zu erwarten aber wenigstens kann sich der support jetzt nicht mehr rausreden.

    Hallo Berta,

    neuerdings gibt es auch eine Option Entertainment auf dem Rad. Da kannst du Netflix schauen. Das mache ich aber nie.

    Du kannst ja mal eine Mitgliedschaft abschließen und wenn du nicht davon überzeugt bist gleich wieder kündigen dann ist nicht viel Geld investiert und du kannst die Vorzüge des Leaderboards sehen. Da gibt es auch Filtermöglichkeiten. Ich würde dir auch empfehlen mit Pulsmesser zu fahren.

    Ich frage dann nochmal an ;)

    Edit: wenn die Zahl einstellig ist ist es der Schwierigkeitsgrad

    Hallo Berta,

    ohne Leaderboard wirst du aber mit niemandem mitradeln können. Du kannst nur die absovierten Kurse derer denen du folgst sehen können. Wenn du die Peloton nicknames hast kannst du eine Folgen Anfrage stellen oder jemandem dessen Profil nicht privat ist direkt folgen. Du kannst bei den hashtags nachschauen ob da gemeinsame Interessen vorhanden sind und einfach drauf los folgen. Wie ist denn dein Nick bei Peloton? So wie im Forum?

    Edit: Hab dich gefunden und eine Folgen Anfrage gestellt


    Aber die Bikes müssen doch irgendwie vergleichbar sein bzw. eine Referenz haben. So viel Abweichung sollte ja nicht sein.

    Da gebe ich dir Recht, das sollten sie aber ich habe hier schon oft gelesen dass sehr unterschiedliche Werte bei unterschiedlichen bikes rauskommen. Entscheidend für dich selber ist aber der Verlauf und die Entwicklung deiner eigenen Fitness, die du an deinen eigenen Werten ablesen kannst. Egal ob nun die absolut gemessenen Zahlen hundertprozentig stimmen oder nicht, siehst du ob deine FTP besser wird und du deine eigenen Rekorde mit der Zeit bei regelmäßigem Training immer wieder verbesserst.

    Nein, Größe und Gewicht im Profil spielen da nicht mit rein aber Größe und Gewicht spielen sehr wohl eine Rolle wieviel Watt ein Fahrer auf einem Ergometer treten kann. Wenn du selber klein und schlank bist und deine Freunde große kräftige Männer sind werden die zwangsläufig auf dem Ergometer mehr Watt aufs Pedal bringen als du. Trotzdem kann es sein, dass ihr draußen gleich schnell seid vor allem wenn Berge ins Spiel kommen da ja dann das Gewicht des Fahrers mit reinspielt. Deswegen wird die FTP ja auch in Watt pro kg Körpergewicht gemessen, um vergleichbare Werte zu bekommen.

    Ich habe einmal das bike einer Freundin mit dem Kalibrierungsset kalibriert. Jedes Mal kamen andere Werte raus und wenn ich auf dem bike gefahren bin hatte ich wesentlich mehr output als auf meinem bike plus welches ungefähr mit meinen Garmin Vektor Pedalen übereinstimmt. So erklären sich auch manchmal die Wahnsinnswerte von manchen usern.

    Da es noch in der Garantiezeit war hat sie dann den support kommen lassen und die haben nochmal kalibriert und gesagt, dass das ein heikles Pflaster ist.

    In einem amerikanischen Forum habe ich sogar mal gelesen dass man den Nullpunkt bei der bike Kalibrierung verschieben soll da man sonst automatisch ungewollt zum cheater wird.

    Schon allein deswegen bin ich froh dass ich das bike plus habe.

    Das mit dem Kalibrieren ist so eine Sache.

    Du kannst dreimal hintereinander exakt auf dieselbe Weise kalibrieren und kriegst 3 unterschiedliche Werte. Wenn du dich mit deinen Freunden vergleichen willst müsst ihr auf dem selben Rad fahren.Beim bike plus ist es leichter zu kalibrieren, das geht ja automatisch. Das kann man hin und wieder mal machen vor allem wenn man das Gefühl hat, es stimmt nicht (mehr). Auf dem normalen bike ist ziemlich viel unfreiwillige oder absichtliche Manipulation beim Kalibrieren möglich.

    Der Original Peloton Brustgurt hat eh nichts getaugt und die Verbindung war immer unstabil weswegen ich auf den Polar H10 umgestiegen bin. Der wird immer erkannt, auch meine Garmin Uhr läuft ohne Probleme. Das ist wirklich lächerlich.

    Wenn die Testzeit noch nicht rum ist, würde ich das bike abholen lassen wenn sich die so anstellen.

    Ich denke, da ist etwas bei den Werkseinstellungen schief gegangen oder irgendein Prozessor funktioniert nicht. Wenn das Problem jetzt bei denen bekannt ist, werden sie sich ja hoffentlich bald um eine Lösung bemühen. Probiert es doch mal bei den scenic rides ob es da geht . Als Übergangslösung bis das Problem behoben wird vielleicht eine Alternative.