Touch Display reagiert nicht mehr

    • Offizieller Beitrag

    Hallo zusammen,


    heute morgen wollte ich mich, wie gewohnt aufs Bike+ schwingen und die neuen Einstellungen testen, aber das Display hat meine Finger nicht mehr erkannt.

    D.h. ich konnte mein Profil nicht auswählen - ein Neustart (lange den An/Aus Schalter drücken) brachte keine Lösung.

    Auch ein kompletter Neustart durch Steckerziehen schuf keine Abhilfe.


    Mal sehen wie es heute Abend aussieht und was die Hotline sagt.

    Hattet Ihr schonmal ähnliche Probleme?


    Danke und viele Grüße


    Kai

    • Offizieller Beitrag

    Ich habe mal wieder die Hotline bemüht und bin auch gleich durchgekommen - man hat also merklich die Kapazitäten erhöht.


    Ich soll zunächst die beiden Kabel am Display entfernen, dann am Bike und schließlich den Stecker.

    Dann warten bis die LED am Stromeingang aus ist und das ganze in der umgekehrten Reihenfolge wieder anschließen.


    Dann soll es gehen oder auch nicht.

    Falls nicht, dann soll ich den Prozess filmen und sie senden ein neuen Display.


    Stay tuned...

  • "Did you turn it off and on again?" :) Wünsche Dir viel Glück das sich das Problem schnell löst. Gut das du die Versicherung abgeschlossen hast. Muss das demnächst auch mal angehen.

    • Offizieller Beitrag

    Hier nochmal der Text mit der Anleitung, die ich erhalten habe:



    Punkt 3 halte ich persönlich für Esoterik - im Normalfall macht man das beim Starten des Tablets um in den Recovery-Mode zu kommen. Habe ich übrigens auch probiert und ich komme nicht rein.


    Habe die Anleitung nichtsdestotrotz auch so ausgeführt und was soll ich sagen:

    Es geht immer noch nicht, ich lad dann mal das Video hoch.


    Update: Hier das Video (ignoriert bitte die fachmännische Einschätzung meiner Freundin):

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    • Offizieller Beitrag

    Heute gab es keine Rückmeldung von Peloton - werde da gleich nochmal anrufen.


    Ich habe mal die Mittagspause im Homeoffice genutzt und ein paar Versuche unternommen:


    • Das Display hat hinten einen USB-C Anschluss, dort habe ich ein Apple Trackpad angeschlossen und konnte somit Kurse starten, den Cache leeren und das Bike+ auf Werkseinstellungen zurücksetzen => gleiches Fehlerbild
    • Dann habe ich versucht durch halten des Power-Knopfes und der Laut/Leise Tasten beim Start in den abgesicherten Modus zu kommen. Ich kam rein, aber => gleiches Fehlerbild
    • Hinbekommen habe ich es nicht in den Bootmanager zu kommen um dort die Cache Partition zu wipen.. Gibt es da einen Tipp? Normalerweise soll das der Powerknopf und Lauter beim Starten möglich machen

  • Uhh in 3 Wochen für ein nicht funktionierendes 2700 euro bike..hmm ..Hier frage ich mich, wieso sie die Peloton Stores nicht auch zu Reparatur Stores umbauen analog Apple. Wo man Ersatzteile holen kann

  • kauf dir heute mal woanders ein hochentwickeltes Gerät in der Preisklasse und es passiert ähnliches, dann wird auch mal gerne gleich ausgetauscht in der Garantiezeit, damit man sein Image wahren kann.


    Dein Gerät wird abgeholt, intern gewartet und als vollüberholtes Gerät als B-Ware zu einem vernünftigen Preis wieder vertickt.


    Hier versucht man erstmal den Konsumenten als Hilfstechniker zu gewinnen, in der Hoffnung, dass man sich zusätzliche Kosten sparen kann.


    Ich bin sicher im Moment etwas negativ auf den Laden eingestellt. Man bitte es mir zu verzeihen.

    • Offizieller Beitrag

    Heute zwischen 10 und 12 Uhr sollte der Techniker kommen und in der Tat um kurz nach 11 Uhr erfolgte ein Anruf, dass 2 Techniker in rund 30 Minuten da sein werden.


    In der Tat klingelte es und es standen zwei freundliche Mitarbeiter vor der Tür.

    Die Sachlage wurde sich kurz angesehen, dann wurde entschieden, dass ein neues Display her muss.

    Meine Lösung mit der Bluetooth Maus fanden sie lustig.


    Der Austausch dauert keine 5 Minuten, dann erfolgte das Update und es wurde gewartet, bis ich mich angemeldet hatte.


    Nebenbei haben wir ein wenig geplaudert:

    In der Vergangenheit wurde ja bei jedem Defekt das Rad durch Rhenus ausgetauscht - dies war angeblich Corona geschuldet, üblicherweise werden Peloton Techniker eingesetzt.

    Neuauslieferungen im Raum Berlin werden aktuell noch durch Rhenus erbracht, dass soll sich wohl ändern wenn Sie in Leipzig einen größeren Standort eröffnen.


    So - nun habe ich keine Ausreden mehr und muss wieder losradeln


    Viele Grüße


    Kai

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!