Welchen Ride habt Ihr heute gemacht?

    • Offizieller Beitrag

    Nach meinen kleinen Urlauben in Kroatien und Norwegen, habe ich mein Abo wieder reaktiviert.

    Mein Plan mehr draußen zu fahren wurde durch die Hitze vereitelt und ganz ehrlich: Es fällt mir leichter mich morgens direkt nach dem Zähneputzen auf das Peloton zu setzen.


    Ich habe diese Woche jeden Tag 30 Minuten bzw. rund 15km gefahren und versuche das jetzt mal als Morgenritual zu etablieren.

    Am Wochenende entfällt dann auch mal ein Peloton Training und es gibt dann eine richtige Ausfahrt mit deutlich mehr Kilometern.


    Soweit der Plan ;)


    • Offizieller Beitrag

    Fleißig fleißig!!

    Ich bin zur Zeit eigentlich nur noch draußen unterwegs. Ab und zu zeichne ich mal was auf dass ich bei Peloton nicht ganz so faul dastehe ;)

    Hatte mich schon gewundert bei Deinen Rides (nicht, dass ich Dir nach spioniere :9 ).

    Heute war es bei mir sehr Stadtlastig, heiss und der Puls ging wirklich bis auf 180 bpm hoch.

    Immerhin gab es am Görli ein sehr gutes Shakshuka zum Frühstück:


  • Moin,

    Leider komme ich zur Zeit kaum zum indoor oder Outdoor fahren, haben zur Zeit unser Poolbauprojekt die Poolbauer sind heute fertig geworden aber ist trotzdem noch genug zu tun. Aber darum gehts ja nicht, als ich das letzte mal mit dem Rennrad unterwegs war stimmte die Aufzeichnung mit der Peloton App nicht richtig. Die Kilometer und Durchschnittsgeschwindigkeit stimmt der Score wert aber überhaupt nicht 0,2 scheint so als ob er die Strecke auch nicht komplett aufgezeichnet hat obwohl die Kilometer stimmen. Anbei mal die Bilder von der Peloton App und vom Garmin.

  • Das kann ich auch bestätigen. Neulich hat mein Pulsmesser bei einer Bergauffahrt 166 angezeigt. Bei Garmin wurde der Maximalpuls auch korrekt angegeben. Peloton hat dann 160 daraus gemacht.

    Doof finde ich auch, dass es keine Autostopp Funktion gibt.

    Die Peloton App ist mir auch schon mal abgestürzt bzw. ließ sich nicht starten und ich konnte nur ein Teilstück aufzeichnen.

    Ich zeichne halt ab und zu mal auf, dass ich bei Peloton auch Aktivitäten habe und meine streak Wochen nicht unterbrochen werden aber sammeln tue ich die Daten dann doch lieber bei Garmin und Strava.

    Da ist noch viel Luft nach oben bei Peloton.

    • Offizieller Beitrag

    Momentan bin ich im Bike-Fieber, ich fahre jeden Morgen 30 Minuten auf dem Peloton und versuche am Wochenende oder auch mal Abends draußen durch die Natur zu fahren:



    Da kommt einiges zusammen und ich freue mich, dass ich da nun eine gewisse Routine aufgebaut habe und nicht mehr mit mir kämpfe, ob ich drauf steige oder nicht.


    Ansonsten habe ich nun über meinen Arbeitgeber ein Jobrad bestellt - es wird auch ein Gravel Bike (diesmal Vollcarbon mit SRAM eTap Schaltung). Ich gebe im September meinen Dienstwagen ab, da ist das doch eine schöne Alternative ;)

  • Das freut mich für dich, dass du dich nicht mehr zum Training überwinden musst. Ab einem gewissen Zustand kann man gar nicht mehr ohne und anstatt sich zu überwinden, freut man sich darauf.

    Jeden Tag schaffe ich aber nicht. Nach einer anstrengenden Fahrt verlangt mein Körper (und meine Garmin Uhr auch, ;-)) nach einer Pause, die er dann auch kriegt.

    Toll, dass du ein Jobrad gekriegt hast! Ich finde dass das eine tolle Sache ist.

    Viel Spaß mit dem neuen Flitzer

  • Dann wünsche ich dir noch weiterhin gute Motivation. Die Leistung hat natürlich nachgelassen. Alles andere wäre ja nicht normal. Aber es kommt schnell wieder alles zurück. Die Muskeln haben so etwas wie einen Memory Effekt, Wenn sie schon mal trainiert waren, springen sie schnell wieder an.

  • Ich habe habe heute um 09:30 Uhr den 20 Minuten Live Ride (Low Impact) mit Mayla Wedekind gemacht. So startet man gemütlich angeschwitzt in den Sonntag ohne sich zu übernehmen. Es einfach nur Spaß gemacht! 😊


    Schönen Sonntag euch allen!🌞

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!